Angebote zu "Rocks" (2 Treffer)

Red Rocks: Minigolf
€ 1.79 *
zzgl. € 3.99 Versand

Auf 72 Bahnen und 4 unterschiedlichen Plätzen werden selbst Profis noch gefordert. Alle Plätze haben einen anderen Schwierigkeitsgrad und warten mit vollkommen unterschiedlichen und ausgefallenen Hindernissen und Fallen auf! Die Steuerung ist denkbar einfach, die Parcours sind es bei weitem nicht. Die frei bewegliche Kamera liefert dabei nicht nur einen optimalen Überblick. Zwei unterschiedliche Modi für Einzelspieler warten und zusätzlich gibt es die Möglichkeit, im Mehrspielermodus gegen Mensch oder Maschine anzutreten. Voll animierte Hintergründe mit Wasserfällen, Pflanzen und mehr sowie der dynamische Schattenwurf und das realistische Ballverhalten liefern eine besondere Realitätsnähe.

Anbieter: reBuy.de
Stand: Nov 17, 2018
Zum Angebot
Thank You For The Days ... - Thank You For The ...
€ 35.00
Angebot
€ 17.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

Thank You For The Days ´´Bezaubernd: charmanter Rückblick auf die Tage, als die Republik das Rocken lernte. Jede Menge Schmökerspaß!” (Musik Express) Die 60er waren das bedeutendste Jahrzehnt für die Geschichte der Popmusik. Neue Richtungen, neue Moden, neue Klänge. Und vor allem: immer neue Gesichter, die sich bis heute im Gedächtnis der Fans gehalten haben. Dieses Buch ist eine großartige Vollversammlung bislang unbekannter Schnappschüsse, Standfotos, Live- Ablichtungen – entstanden größtenteils auf deutschem Boden, auf Bühnen und in Fernseh- und Musikstudios. Präsentiert werden die Mega-Stars (Beatles, Rolling Stones, Jimi Hendrix, Cream), populäre Hit-Lieferanten (Kinks, Who, Troggs, Pretty Things, Seeds, Standells etc.), so gut wie nie berücksichtigte Außenseiter (The Syn, The Marquis Of Kensington, Anita Harris, The Matadors) und natürlich die deutschen Lokalmatadoren (Rattles, Lords). Und es gibt seltene Aufnahmen aus den bekannten Musikshows der damaligen Zeit, wie dem ‘Beat-Club’ und ‘4-3-2-1 Hot & Sweet’. Warum also ein weiterer Bildband zu diesem Thema? Darum: Thank You For The Days (in Erinnerung an den unvergessenen Kinks-Hit Days) verzichtet fast durchgehend auf bekannte Motive: Beatles und Stones - na klar, aber nicht schon wieder im Ringel-Badedress bzw. als Frauen verkleidet. Thank You For The Days ist eine groartige Vollversammlung bislang unbekannter Schnappschsse, Standfotos, Live-Ablichtungen - erluternde Kurztexte inklusive: Ray Davies in...rusper... Ldenscheid - die Rattles als Minigolfer - Lord Ulli beim Krawattentest - die Bee Gees fahren Schubkarre - Reg Presley (Troggs) gibt den Kellner - Keith Moon (Who) knackt Muscheln - die Walker Brothers kaufen ein Auto - und so weiter. Thank You For The Days prsentiert alles: Mega-Stars (Beatles, Rolling Stones, Jimi Hendrix, Cream usw.), populre Hit-Lieferanten (Kinks, Who, Troggs, Pretty Things, Seeds, Standells etc.), so gut wie nie bercksichtigte Auenseiter (The Syn, Marquis Of Kensington, Anita Harris, Matadors....). Das Gros der Fotos entstand auf deutschem Boden - auf Bhnen, in TV- und Musikstudios. Ultimatives Highlight: mehrere, weltweit bislang nie gezeigte Aufnahmen der Frhzeit-Beatles aus dem Hamburger Star-Club von 1962 ! Mit John, Paul, George, Schlagzeuger Pete Best und Roy Young am Klavier. Und im Publikum sitzt ihr erster Produzent, der legendre Orchesterchef und Komponist Bert Kaempfert. Eine echte Foto-Sensation! In sieben stilistisch sortierten Kapiteln erhält der Interessent bergeweise unveröffentlichte und seltene Fotos: Beat/R&B: Searchers, Lee Curtis, The Spencer Davis Group, Them, usw. Deutsche Bands: Boots, Rivets, Die Anderen, Giants, German Bonds usw. Grenzgnger: Drafi, Adam & Eve (Frhphase), Paul Wrges, Manuela usw. Pop, Mods etc.: Creation, Smoke, Yardbirds, Electric Prunes, Herd usw. Folk, Soul: Donovan, Joan Baez, Christopher & Michael, Flirtations usw. 60er/70er: Led Zeppelin, Jethro Tull, Hardin & York, Free, Taste usw.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Nov 2, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe